Wahlen 2018

Am 4. März und 15. April ste­hen wich­tige Wah­len an: Stadt­rat, Gemein­de­rat, Primarschul- und Sekun­dar­stu­fen­pflege. Wir stel­len unsere Kan­di­da­ten vor.

Am 4. März wird die Sekun­dar­stu­fen­pflege gewählt. Mehr als die Hälfte aller bis­he­ri­gen Per­so­nen ver­lässt das Gre­mium. Wir emp­feh­len Ihnen die Wahl von Ruth Gsell-Egli, wel­che seit 16 Jah­ren dabei ist. Sie bringt viel Erfah­rung hin­ein, was für die Erhal­tung der erreich­ten Qua­li­tät wich­tig ist.

Am 15. April wer­den Stadt­rat und Gemein­de­rat sowie die Pri­mar­schul­pflege gewählt. Unser Stadtrat-Kandidat Urs Lüscher bringt einen brei­ten Erfah­rungs­schatz und viele Kom­pe­ten­zen mit. Für den Gemein­de­rat emp­feh­len wir das ein­le­gen der unver­än­der­ten Liste 7. Sie wird von unse­ren bei­den bis­he­ri­gen Gemein­de­rä­ten Mary Rau­ber und Wal­ter Meier ange­führt. Erich Wer­der ist bereits in der Pri­mar­schul­pflege und dort für die Finan­zen zustän­dig; wir emp­feh­len seine Wie­der­wahl.

Gerne stel­len wir unsere Kan­di­da­ten der Wah­len 2018 genauer vor. Wir laden Sie zudem ein, am Wett­be­werb teil­zu­neh­men.