Stellungnahme der EVP zur Jahresrechnung 2014 der Stadt Uster

Aus Sicht der EVP ist der Rech­nungs­ab­schluss 2014 der Stadt Uster knapp­ge­nü­gend. Für ein­mal liegt der Haupt­grund für das Defi­zit bei­feh­len­den Ein­nah­men. Die Aus­gangs­lage für die Finan­zie­rung der anste­hen­den grös­se­ren Inves­ti­tio­nen ist aber nach wie vor sehr gut.