Philipp Widmer als Notar gewählt

Der Prä­si­dent der EVP Uster ist per 1. August 2020 als Notar gewählt wor­den.

Phil­ipp Wid­mer ist seit 2007 als Notar-Stellvertreter im Nota­ri­ats­kreis Uster tätig. Dies umfasst die Gemein­den Uster, Egg, Maur, Mön­chal­torf und Grei­fen­see. Per 31. Juli 2020 zieht sich der aktu­elle Notar Heinz Wol­fens­ber­ger zurück. Für den Rest der Amts­dauer 2018-2022 ist seine Stelle aus­ge­schrie­ben wor­den. Da sich Phil­ipp Wid­mer als ein­zi­ger Kan­di­dat gemel­det hat, ist er am 11. Februar 2020 in stil­ler Wahl vom Stadt­rat Uster als Notar bestä­tigt wor­den.

Wir freuen uns sehr, dass der Prä­si­dent unse­rer Orts­par­tei die­ses wich­tige Amt beklei­den darf, und gra­tu­lie­ren ganz herz­lich.

 

Liste der akti­ven Behör­den­mit­glie­der aus der EVP Uster