Neues Präsidium

Der wäh­rend über zehn Jah­ren amtie­rende Prä­si­dent der Orts­par­tei wird durch ein Co-Präsidium beste­hend aus Mary Rau­ber und Ste­fa­nie Mül­ler abge­löst.

Die dies­jäh­rige ordent­li­che Mit­glie­der­ver­samm­lung der EVP Uster fand als Video-Konferenz statt. Die Mit­glie­der wähl­ten dabei ein Co-Präsidium, beste­hend aus der 50-jährigen Gemein­de­rä­tin Mary Rau­ber und der 51-jährigen Pfle­ge­fach­frau Ste­fa­nie Mül­ler, wel­che die EVP bereits als Dele­gierte des Zweck­ver­bands Spi­tal Uster ver­tritt. Sie über­neh­men das Prä­si­dium vom 45-jährigen Phil­ipp Wid­mer, wel­cher seit 2009 im Amt war.