MV auf 23. April verschoben

Weil die Mit­glie­der­ver­samm­lung nicht wie geplant am 2. April statt­fin­den kann, füh­ren wir sie am 23. April durch - allen­falls online.

Auf­grund der aktu­el­len Ein­schrän­kun­gen (Corona-Virus) kön­nen wir die Mit­glie­der­ver­samm­lung und auch den Vor­trag im Werk­heim Uster nicht wie geplant durch­füh­ren. Der Vor­stand hat beschlos­sen, die ordent­li­che Mit­glie­der­ver­samm­lung auf den 23. April 2020 zu ver­schie­ben. Für den Fall, dass eine Zusam­men­kunft an die­sem Tag noch nicht mög­lich ist, pla­nen wir die Durch­füh­rung einer "Online-Mitgliederversammlung" auf den glei­chen Zeit­punkt. Die Idee ist, dass sich alle Mit­glie­der mit ihrem Lap­top oder sogar dem Handy ein­wäh­len kön­nen. So kön­nen alle die Mit­glie­der­ver­samm­lung ver­fol­gen und auch mit­re­den und abstim­men. Genauere Infor­ma­tio­nen dazu wer­den den Mit­glie­dern per E-Mail zuge­stellt.