Ja zu Planung und Ausbau Velorouten am 9. Februar

Die EVP will sichere und durch­gän­gige Velo­rou­ten. Diese gibt es nicht umsonst, doch eine sol­che Inves­ti­tion lohnt sich.

Wir brau­chen sichere und durch­gän­gige Velo­wege. Um das Velo­fah­ren wirk­lich zu för­dern, sind aus­ser­dem genü­gend grosse gedeckte Velo­park­an­lan­gen am Bahn­hof und an wei­te­ren Orten von öffent­li­chem Inter­esse wie Ein­kaufs­zen­tren, Sport­an­la­gen und kul­tu­rel­len Insti­tu­tio­nen nötig. All dies gibt es nicht umsonst, wird aber unsere Stadt in der Ent­wick­lung zu einer lebens­wer­ten Wohn- und Arbeits­stadt erheb­lich wei­ter­brin­gen. Aus die­sem Grund emp­feh­len wir ein JA zu Pla­nung und Aus­bau Velo­rou­ten am 9. Februar.

 

Wei­tere Abstim­mungs­emp­feh­lun­gen