Legislaturziele

Die Legislaturziele 2015-2019 der EVP Uster sind weiterhin die Energiethemen und die Stärkung der Familien. Neu kommen die Anliegen körperlich behinderter Menschen hinzu.

Wir wollen weiterhin dranbleiben am sorgfältigen Umgang mit Energie resp. die Förderung der erneuerbaren Energien. In diesem Zusammenhang stiess die Führung durch das von Werner Hässig umgesetzte Minergie-A-Haus an der Neuwiesenstrasse 8 im Rahmen der Mitgliederversammlung am 14. April auf positives Interesse.

Andererseits bleibt die Stärkung der Familien ein grosses Anliegen, was vor allem Gemeinderätin Mary Raubers Kernthema ist.

Neu setzen wir den Schwerpunkt für die aktuelle Legislaturperiode auch auf die Anliegen körperlich behinderter Menschen in Uster. Zu diesem Zweck hat sich eine Arbeitsgruppe gebildet, um den Handlungsbedarf und -spielraum zu eruieren.